Von den Niagarafällen durch Detroit bis zum Silver Beach


Niagara Fälle

Eine Menge Wasser, aber nicht so wie erwartet findet man an den weltberühmten Niagara Fällen.

Die Niagara Fälle befinden sich zwischen dem US Bundesstaat New York und der kanadischen Provinz Ontario. Sie verbinden somit nicht nur diese beiden Länder sondern auch den Lake Erie und den Lake Ontario (natürlich übr den Niagara River).

Wer sich unter den Niagara Fällen eine idyllische Kulisse vorstellt der hat weit gefehlt. Dies wird leider nur auf den Postkarten so dargestellt.

Die Niagara Fälle (und die ebenso benannte Stadt) beherbergen knapp 56.000 Einwohner und unzählbare Touristen. Dies scheint auch wirklich die einzige Einnahmequelle der Stadt zu sein.

Zu meinem Glück habe ich die grandiosen Fälle genau am Unabhängigkeitstag (Independence Day) besucht. Der Abend wurde so durch ein grandioses Feuerwerk abgeschlossen.

Noch einige weitere interessante Bilder sind in der Gallery zu sehen:

Detroit – die ehemalige Autostadt

Die einst so große Industriestadt ist bis auf den Bezirk um das Casino wirklich trostlos und verlassen. Für einen Besuch Downtown hat ein halber Tag völlig ausgereicht.

Silver Beach

Nur eine knappe Stunde Fahrtzeit von South Bend liegt der SILVER BEACH. Trotz des guten Wetters war hier echt nicht viel los, das Ehepaar beim Photoshooting mal ausgeschlossen.

Mehr Infos gibt es unter: Silver Beach County Park

Wenn man den Strand betritt mag man kaum glauben das man an einem Binnengewässer ist. Man kann kein Ufer erblicken und es weht eine frische Briese! Muss man einfach mal gesehen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.